Sonstige Version

Star Wars Uncut Director's Cut Star Wars Uncut Director's Cut

Wer schon immer einmal C3PO als animierte Sexpuppe in Aktion sehen wollte, für den ist Star Wars Uncut: Director's Cut absolutes Pflichtprogramm. Das Fan-Remake von George Lucas' SciFi-Knaller aus dem Jahre 1977 tritt den Beweis an, welche kreative Power im Internet steckt, wenn man seine User gewähren lässt. Die Ursprünge des Videos Star Wars Uncut: Director's Cut liegen etwa zwei Jahre zurück. Der ehemalige Vimeo-Entwickler Casey Pugh nahm das zweistündige Epos rund um Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Darth Vader in fünfzehnsekündige Schnipsel auseinander und rief Fans des Films dazu auf, diese neu zu verfilmen. Der Phantasie der Remaker sollte dabei keine Grenze gesetzt sein. Was diese sich natürlich nicht zweimal sagen ließen, wie das bereits erwähnte Beispiel des Protokoll-Droiden erahnen lässt... Star Wars Uncut: Director's Cut präsentiert den Zusammenschnitt aller eingereichter Szenen - mehr als zwei Stunden geballter Fan-Hommagen, unterlegt mit dem originalen Soundtrack. Unbedingt mal reinklicken!

Pro

  • Fan-Hommage an das Lucas-Epos
  • Zwei Stunden Spieldauer...
  • ... inklusive Original-Soundtrack

Contra

Screenshots von Star Wars Uncut Director's Cut

Star Wars Uncut Director's Cut verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Star Wars Uncut Director's Cut hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Sprache:
Englisch
Update:
21.02.2015