Taskleiste Version 3.2

Start Killer Start Killer

Der kostenlose Start Killer entfernt das Windows-Start-Symbol aus der Taskleiste beziehungsweise Superbar. Auf diese Weise verschafft die Freeware Anwendern mehr wertvollen Platz auf der Taskleiste von Windows-Rechnern. Einmal aktiviert, entfernt Start Killer das Start-Symbol aus der zentralen Navigationsleiste von Windows. Das Startmenü lässt sich weiterhin wie gewohnt per Windows-Taste oder der Tastenkombination "Strg + ESC" aufrufen. Die Freeware startet wahlweise mit dem Betriebssystem oder nach Anwendervorgabe. Einstellungen für Start Killer nehmen Anwender über das Optionsmenü vor. Dorthin gelangt man via einem Programm-Icon in der System-Tray. Der kostenlose Start Killer sorgt für mehr Platz in der Superbar beziehungsweise Taskleiste von Windows. Kurzum: Ein äußerst nützlicher Helfer für Anwender mit Platzmangel in der Taskleiste.

Pro

  • Schafft mehr Platz in der Taskleiste
  • Startet optional mit Windows automatisch

Contra

  • Minimale Englischkenntnisse nötig

Screenshots von Start Killer

Start Killer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Start Killer hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
197.57 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.2
Update:
31.01.2012