Systembereinigung Version 2.9

StartMenuCleaner StartMenuCleaner

Bei StartMenuCleaner spricht der Programmname quasi für sich selbst. Die virtuelle Putztruppe entfernt unter anderem Verknüpfungen aus der Liste, die dank fehlerhafter Deinstallation ins Leere führen. Außerdem prüft StartMenuCleaner das System auf Dateien, die eine Größe von null Bytes aufweisen und entfernt diese vom Rechner. Auf gleiche Weise verfährt die Freeware mit Verknüpfungen zu nicht mehr benötigten Uninstallern und sorgt so für mehr Ordnung im System. Für den Fall, dass bei den Reinigungsaktionen etwas schief läuft, legt StartMenuCleaner vorsichtshalber eine Datensicherung an. Im Falle eines Falles stellt man so per Mausklick sein unordentliches, aber immerhin funktionierendes Startmenü wieder her.

Pro

  • Entfernt tote Verknüpfungen
  • Löscht Null-Byte-Dateien
  • Legt vor der Reinigung eine Sicherung an

Contra

  • Wird nicht weiterentwickelt

Screenshots von StartMenuCleaner

StartMenuCleaner verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.25/5
StartMenuCleaner hat 85 von 100 Prozent bei 10 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Dateigröße:
277.26 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.9
Update:
04.02.2005