Lehrerprogramme Version 1.2

StoppoPC

Funktionsübersicht StoppoPC Stoppo ist eine Stoppuhr, die unter Windows XP läuft Mit Stoppo kann man beliebig viele Teilnehmer stoppen. Die Anzahl ist abhängig von der Größe des Hauptspeichers. Die Uhr arbeitet auf die Zehntelsekunde genau. Die Programmsteuerung kann über die Maus oder über die Tastatur erfolgen. Die Teilnehmer können * einzeln, * in Gruppen, * alle gemeinsam gestartet werden. Die Teilnehmer werden einzeln gestoppt. Es können bis zu 60 Zwischenzeiten genommen werden. Fehlbedienung (Versehentliches Stoppen eines Teilnehmers) kann korrigiert werden. Eine nach Gesamtzeit sortierte Ergebnisliste kann immer aktuell abgerufen werden. Eine Liste mit Namen, Endzeit und allen Zwischenzeiten kann gespeichert werden. Die Ergebnisse können mit anderen Programmen (zum Beispiel Excel, Access, Word) weiter bearbeitet und aufbereitet werden. Eine Datensicherungsfunktion ermöglicht es, nach einer Pause die Sitzung wieder aufzunehmen. Das bietet Sicherheit vor PC-Absturz und Stromausfall.

Einschränkungen von StoppoPC

Die Datenschnittstelle ist deaktiviert.

StoppoPC verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
StoppoPC hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
XP, Server 2003
Dateigröße:
2.24 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2
Update:
21.02.2015