Audio Player Version 5.0

Subsonic Subsonic

Subsonic streamt die auf dem PC gespeicherte Musiksammlung an Smartphones oder andere Internet-fähige Geräte. Die Bedienung des kostenlosen und plattformübergreifenden Internet-Musikservers erfolgt dabei über den Webbrowser. Subsonic unterstützt alle gängigen streambaren Musikformate. Diese können beispielsweise über Winamp und iTunes für Windows oder auch über einen Flashplayer wiedergegeben werden. Auf Wunsch lassen sich die Songs in niedrigere Bitraten überführen, um Bandbreite zu sparen. Diverse Optimierungen für schwache Verbindungen stehen zur Verfügung. Playlisten speichert und lädt die Freeware in den gängigen Formaten M3U, PLS und XSPF. Die Bedienung und Einrichtung des Musikservers ist nicht allzu kompliziert. Nach der Installation von Subsonic wird über http://localhost/ die Oberfläche von Subsonic aufgerufen. Im Einstellungen-Menü sucht man die gewünschten Musikordner aus. Subsonic ermöglicht es, die eigene Lieblings-Musik überall hin mit zu nehmen. Wer ein Java-fähiges Mobiltelefon besitzt, kann seine Musikbibliothek an beliebige Stationen mit Internet-Anschluss streamen und auch unterwegs der Musik lauschen. Außerdem kann der Musikfreund die zugehörigen CD-Cover betrachten, Songtexte lesen und auch Webradios einbinden.

Pro

  • Web-ähnliche Oberfläche
  • Optimierung für schwache Verbindungen
  • Unterstützt Playlisten

Contra

Screenshots von Subsonic

Subsonic verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.33/5
Subsonic hat 67 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
47.71 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
5.0
Update:
23.09.2014