System Utilities Version 1.2.2

TabExplorer TabExplorer

TabExplorer rüstet den Dateimanager von Windows nachträglich mit einer Tab-Funktion aus. Die Freeware macht Schluss mit "Vielfensterei" beim Arbeiten mit mehreren Explorer-Fenstern. TabExplorer legt sich nach der Installation in der Systemtray von Windows ab. Im Optionsmenü, Wizard genannt, legt man fest, ob die Erweiterung für den Windows Explorer bei jedem Windows-Start automatisch mit startet und ob jeder Tab farblich hervor gehoben werden soll. Ein neues Dateimanagerfenster öffnet man einfach mit einem Mausklick auf den leeren Tab rechts. Ein Tastenkürzel zum Schließen einzelner Fenster komplettiert das Tool. Der kostenlose TabExplorer macht die Arbeit mit dem Windows Explorer noch komfortabler und effizienter. Statt ständig zwischen einzelnen Explorer-Fenster hin und her springen zu müssen, hat man mit der Erweiterung für den Windows Explorer jederzeit den Schnellzugriff auf alle geöffneten Explorer-Fenster.

Pro

  • Autostart-Option
  • Tabs farblich unterscheidbar

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von TabExplorer

TabExplorer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
TabExplorer hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
4.16 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.2.2
Update:
21.02.2015