Abenteuerspiele Version 2015

Tales from the Borderlands Tales from the Borderlands

Telltale Games ist bekannt für seine bisweilen düsteren, atmosphärischen Story-Adventure-Umsetzungen bekannter Spiele und Serien wie The Walking Dead oder The Wolf Among Us. Mit dem Tales from the Borderlands Download kommt eine etwas fröhlichere, wenn auch nicht minder spannende Adaption einer beliebten Spieleserie auf PC, Konsolen und Smartphones.

Tales from the Borderlands Download
Wir begleiten Rhys und Fiona auf ihrer Reise durch Pandora. (Bilder: Telltale Games)

Tales from the Borderlands Download überrascht auch Nicht-Fans

Der Spieler findet sich auf dem Planeten Pandora wieder, auf dem die Story auch größtenteils spielt. Schatzjäger sind auf dem Planeten unterwegs, denn es heißt, dort existiere eine Art Schatzkammer, gefüllt mit großen Reichtümern. Und auch das machtgierige Unternehmen Hyperion spielt eine große Rolle. Wir schlüpfen in die Rolle von Rhys, einem kybernetisch aufgewerteten Hyperion-Angestellten und Fiona, einer Diebin von Pandora. Beide werden zu Beginn erst einmal von einem Vault-Jäger, also einem Schatzjäger, der es auf die legendären Kammern abgesehen hat. Und Rhys und Fiona wissen etwas von einem Schlüssel zu einer dieser Kammern und erzählen beide dann im Rückblick ihre Erlebnisse. Das Thema Verrat ist dabei Hauptbestandteil der Storyline und zieht sich auch durch die Entscheidungsmöglichkeiten der Spieler.

Das Spiel setzt inhaltlich nach den Geschehnissen aus Borderlands 2 an und spielt auch in dessen Welt. Aber auch Spieler, die mit dem Originalspiel noch nicht in Berührung gekommen sind, finden sich schnell zurecht.

Tales from the Borderlands Download Charaktere
Die Charaktere sind so unterschiedlich, dass sie sich gegenseitig wunderbar ergänzen.

Vielschichtige Charaktere nebst fesselnder Story

Hervorzuheben sind vor allem die Charaktere, die mit viel Witz und Charme daherkommen. Jeder hat seine Macken und Eigenarten – und die sind so ehrlich umgesetzt, dass sie nicht aufgesetzt wirken. Auch die Settings wirken kreativ und die Story kommt mit witzigen Wendungen daher, die das eigentlich düstere Setting der Borderlands-Reihe stark aufwerten und auch einen Kontrast zu den bedrückend wirkenden Vorgängern The Walking Dead und The Wolf Among Us sowie Game of Thrones herstellen.

Die erste Episode lässt sich, wie man das von einigen Teilen der Telltale-Games kennt, kostenlos herunterladen und damit ausprobieren. Insgesamt gibt es, auch das ist bei den meisten Spielen der Reihe üblich, wieder fünf Episoden, die sich zum Ganzen zusammensetzen. Wieder haben die Entscheidungen und Aktionen des Spielers große Effekte auf die Story.

Handlung baut sich schlüssig auf

Anders als beispielsweise Minecraft Story Mode richtet sich der Tales from the Borderlands Download allerdings ausschließlich an ein erwachsenes Publikum. Dass wir gleich zwei Protagonisten begleiten, macht das Spiel so besonders. Denn beide Charaktere sind so unterschiedlich aufgebaut, dass sie sich in Witz und Charme gegenseitig perfekt ergänzen. Für den Spieler bedeutet das vor allem, dass er die Handlung aus gleich zwei Perspektiven erleben kann. Dennoch ist das Spiel sehr linear aufgebaut. Recht viele Quick Time Events lassen das Spiel eher zu einem interaktiven Film werden, was aber durchaus unterhaltsam sein kann. Das Point-and-Klick-Adventure besitzt aber auch kleine Shooter-Elemente – passend zur Mutterserie.

Tales from the Borderlands Download Slapstick
Situationen, die eigentlich erschreckend sein sollten, werden in Tales from the Borderlands gerne slapstickmäßig umgesetzt – aber mit der genau richtigen Portion Humor.

Voraussetzungen

Insgesamt sollte man rund zehn Stunden fürs Durchspielen aller fünf Episoden nach dem Tales from the Borderlands Download mitbringen. Ein Nachteil für alle, die des Englischen nicht so sehr mächtig sind: Eine deutsche Sprachunterstützung gibt es leider nicht.

Das Spiel ist wieder für so ziemlich alle aktuellen Plattformen erhältlich: PC, PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360, Android und iOS. Folgende Voraussetzungen sollte die PC-Version mindestens mitbringen:

  • Betriebssystem: Windows XP Service Pack 3
  • Prozessor: Core 2 Duo 2GHz oder ähnlich
  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM
  • Grafikkarte: ATI oder NVIDIA mit 512 MB RAM
  • DirectX: Version 9.0c
  • Speicherplatz: 3 GB verfügbar

Mit diesen Voraussetzungen sollten recht viele Spieler in den Genuss des Tales from the Borderlands Download kommen können. Wer weiterhin auf der Suche nach spannenden, kostenfreien Abenteuerspielen ist, kann sich durch unsere Download-Datenbank klicken.

Screenshots von Tales from the Borderlands

Tales from the Borderlands verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Tales from the Borderlands hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, IOS, Android, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
2015
Update:
24.10.2016