Reminder Version 2.41

Talking Secretary Talking Secretary

Talking Secretary erinnert mit Hilfe einer Sprachausgabe an fällige Termine. Die Shareware liest aber Erinnerungen an Verabredungen inklusive Uhrzeit und Datum nicht nur laut vor, sondern spielt auf Wunsch MP3- oder Videodateien ein. Außerdem blendet der Reminder frei konfigurierbare Textnachrichten auf dem Desktop ein. Zu welchen Zeitpunkten Talking Secretary seine Arbeit aufnimmt, steht dem Anwender vollkommen frei. So sind neben einmaligen auch Serien-Termine mit entsprechende Wiederholungsfrequenz möglich. Zudem macht sich Talking Secretary auch als automatisierter Starter für Programme nützlich. Ohne Zutun des Users ruft der Planer beliebige Anwendungen vom Mailprogramm bis hin zu Textbearbeitung auf.

Einschränkungen von Talking Secretary

Maximal 40 Programmstarts

Pro

  • Erinnert in Text- Ton- oder Video-Form
  • Regelmäßige oder einmalige Termine
  • Zeitgesteuerter Programmstart

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Talking Secretary

Talking Secretary verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Talking Secretary hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000
Dateigröße:
1.37 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.41
Update:
01.06.2011