Reminder Version 3.0

Telefondienst

Telefondienst: Geh mal einer ran... hört man häufig, wenn mehrere Leute in der Firma arbeiten. Manchmal fühlt sich aber niemand zuständig und der Anrufer geht verloren. Dies hat mit Telefondienst ein Ende. Bis zu 5 User können zum Dienst eingeteilt werden und erhalten den Überblick über den aktuellen Status. Neuerungen: 1. Die Version 3.0 bindet nun Funktionalitäten der Capi 2.0 mit ein. D.h. wenn die auf dem Rechner eingerichtete Capi 2.0 auf die Rufnummer des Arbeitsplatzes programmiert ist, dann öffnet sich das Programm bei einem Anruf automatisch. 2. Über die Capi 2.0 wird auch die Anrufernummer mit angezeigt ( wenn verfügbar und nicht unterdrückt ) Einrichtung: Wenn Sie die neue Version einspielen, dann überschreiben Sie einfach die Dateien in dem bisherigen Programmverzeichnis. Löschen Sie die telefon.ini in dem Verzeichnis. Wenn Sie nun das Programm neu starten kommen Sie automatisch in den Konfigurationsbildschirm. Dort können Sie nun die Arbeitsplätze auswählen, die mit einer lokalen Capi 2.0 oder einer Netzwerkcapi ( z.B. AVM Ken oder Lancom) ausgestattet sind. Ist die Capi 2.0 richtig eingerichtet, reagiert das Programm sofort wenn ein Anruf für Sie eingeht.

Telefondienst verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Telefondienst hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, 98, ME
Dateigröße:
83.93 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0
Update:
09.06.2006