Netzwerkspiele Version Web App

The Godfather: Five Families The Godfather: Five Families

The Godfather: Five Families versetzt Spieler zurück in die goldene Zeit der amerikanischen Mafia. Die Handlung des kostenlosen Browsergames stellt quasi ein Prequel zur legendären Sergio-Leone-Filmtriliogie dar und ist zeitlich etwa zehn Jahre vor dem ersten der drei Kultfilme angesiedelt. Zu Beginn verkörpert man natürlich längst noch nicht den mächtigen Mafioso vom Formate eines Don Vito Corleone, sondern einen kleinen Straßengangster auf dem Weg nach Oben. Zunächst geht es bei The Godfather: Five Families darum, die Aufmerksamkeit einer der fünf Familien zu erregen, die insgeheim nach der Hegemonie in der Unterwelt streben. Ob man dieses Ziel und letztlich den Thron des Don mit roher Gewalt oder lieber strategischem Denken erreicht, bleibt jedem Spieler selbst überlassen... So oder so gilt: Wer die Pate-Filme liebt, sollte unbedingt einen Blick auf The Godfather: Five Families werfen. Um dem Spiel beizutreten ist übrigens ein kostenloser Account beim Anbieter erforderlich. Alternativ loggen sich Google+- oder Facebook-User bei The Godfather: Five Families über ihr jeweiliges Benutzerkonto ein.

Pro

  • Athmosphärisch dichtes Online-Game
  • Ein echter Tipp für Pate-Fans
  • Anmeldung auch per Facebook/Google+

Contra

Screenshots von The Godfather: Five Families

The Godfather: Five Families verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.5/5
The Godfather: Five Families hat 50 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Update:
21.02.2015
Tags