Sicherheit Tools Version 2.2.0.3500

ToolWiz Time Freeze ToolWiz Time Freeze

ToolWiz Time Freeze schützt Windows vor ungewollten Änderungen oder Angriffen aus dem Netz. Die Freeware friert den aktuellen Systemzustand ein und startet statt dessen laufende Programme in einer virtuellen Wegwerf-Arbeitsumgebung. ToolWiz Time Freeze startet auf Wunsch automatisch mit Windows. Im normalen Modus arbeitet das Betriebssystem wie gewohnt. Im Frozen Modus klont die Freeware den aktuellen Systemzustand und packt sie in eine Art virtuelle Maschine. Alle im Frozen Modus vom User durchgeführten Aktionen wie Softwareinstallationen, Dokumentänderungen oder der Verlauf besuchter Webseiten gehen bei einem Neustart des Systems verloren und der zuvor gespeicherte Systemzustand wird wieder hergestellt. Alternativ hat der User die Option, alle Änderungen bei einer Rückkehr in den Normal Modus mit zu übernehmen. Das kostenlose ToolWiz Time Freeze schützt Windows per digitaler Tiefkühltruhe vor unerwünschten Änderungen durch Trojanern oder zickigen Softwares. Vor allem beim Testen neuer Programme leistet der Helfer gute Dienste: Ist man mit einer Software unzufrieden, entfernt die Freeware die unerwünschte Datenfracht restlos und ohne Nebenwirkungen aus dem System.

Pro

  • Einfache Konfiguration
  • Sehr kompakte Programmgröße
  • Mitnahme aller Daten aus..
  • ..Frozen Modus möglich

Contra

  • Kann Systemperformance beeinträchtigen

Screenshots von ToolWiz Time Freeze

ToolWiz Time Freeze verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.33/5
ToolWiz Time Freeze hat 67 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.85 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.2.0.3500
Update:
11.12.2013