Videos aufnehmen Version 1.5.34

Total Screen Recorder Total Screen Recorder

Total Screen Recorder zeichnet Aktivitäten des Windows Desktops auf und sichert diese in Form verschiedener Videoformate auf der Festplatte. Die Shareware bezieht auch den Ton der Soundkarte oder eines angeschlossenen Mikrofons in die Aufnahmen mit ein. Bezüglich des aufgezeichneten Bildschirmbereichs bietet Total Screen Recorder unterschiedliche Optionen. Wahlweise nimmt das Programm den kompletten Monitor, das gerade aktive Fenster, einen frei festgelegten oder alternativ einen zufälligen Bereich auf. Außerdem beeinflusst der User mittels Einstellungen zum Video- und Audio-Codec sowie zur Framerate die Qualität und somit die Dateigröße der Clips. Damit das Programmfenster des Total Screen Recorder bei der Aufnahme nicht störend im Bild auftaucht, versteckt es sich in der Windows Systemleiste. Auf Wunsch erinnert aber ein Blinksignal an laufende Aufzeichnungen. Im Download-Bereich finden sich neben der Standard- auch die Versionen Flash sowie Gold.

Einschränkungen von Total Screen Recorder

14 Tage Testversion

Pro

  • Nimmt Screen-Videos inkl. Ton auf
  • Verschiedene Aufnahme-Optionen

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Total Screen Recorder

Total Screen Recorder verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Total Screen Recorder hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
8.92 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.5.34
Update:
30.01.2012