Video Editor Version 3.71

Total Video Converter Total Video Converter

Der Total Video Converter macht seinem Namen alle Ehre und wandelt sämtliche gängigen Videoformate um. Zudem hat die Shareware Werkzeuge zum Bearbeiten und Brennen der Clips mit im Gepäck. Total Video Converter bereitet beispielsweise Flash-Clips von Youtube zur Wiedergabe auf den verschiedensten mobilen Playern oder Konsolen wie der Xbox vor. Das integrierte Brennmodul schreibt auf CD, DVD und sogar Blu-ray-Scheiben. Dank der Shareware wird man quasi zu Regisseur und Cutter in Personalunion. Szenen herausschneiden oder einfügen, Überblendungen und Spezialeffekte wie auch das Einblenden von Texten, all das gehört zum Leistungsspektrum von Total Video Converter. Sämtliche Aktionen erledigt man dank intuitiver Benutzerführung rasch und problemlos. Das einzige erkennbare Manko stellt die reichlich holprige Übersetzung der Menübeschriftung dar. Unterstützte Videoformate: RM, RMVB, MP4, 3GP, 3G2, PSP, MPG, MPEG, VOB, MPEG2, TS, DIVX, ASF, WMV, AVI, FLV, MOV, FLI, FLC, GIF, DV, MKV, OGM Unterstützte Audioformate: CDA, MP3, MP2, WAV, WMA, RA, Ogg Vorbis, AMR, AU, SWF, M4A, AAC, MMF, FLAC

Einschränkungen von Total Video Converter

15 Tage Testversion

Pro

  • Integriertes Brennmodul
  • Flexibler Audio /Video Converter
  • Extrahiert Audio aus Video

Contra

  • Etwas unmoderne Oberfläche
  • Übersetzung nicht immer perfekt

Screenshots von Total Video Converter

Total Video Converter verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.44/5
Total Video Converter hat 89 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000
Dateigröße:
15.00 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.71
Update:
15.11.2011