Java Version 1.0

Trainable Chess Analyser Trainable Chess Analyser

Dieses Programm kann Stellungen beim Schachspiel auf Gewinn, Unentschieden und Verlust analysieren. Neben den sicheren (klassischen) Endzuständen Matt und Patt - wobei beide Seiten aktiv spielen - können Stellungen anwenderspezifisch (durch frei definierbare Kerne) entschieden werden. Dies ist vor allem interessant für Endspiele mit wenigen Figuren. Dieses Entwurfskonzept nutzt den Vorteil von JAVA, dass einzelne (Anwender-)klassen im Projekt nach Belieben ausgetauscht und geändert werden können. Die Stellungsanalyse an sich können Sie per Quelltextdatei definieren, die Sie kompilieren und die resultierende(n) Klassendatei(en) ins Verzeichnis kopieren, wo sich die Java-Klassendateien nach der Installation befinden (siehe dann Liesmich.htm). Besonderes Highlight: Sie können Stellungen durch Kerndefinitionen ad-hoc bewerten. Das Programm sucht auch nach (bewerteten) Kernstellungen und speichert auf Wunsch seine Ergebnisse in Dateien. Installation: Die ".zip"-Datei entpacken und Infodatei mit einem Browser öffnen. Die Anwendung ist wie immer zweisprachig (dt+e).

Einschränkungen von Trainable Chess Analyser

Die Demoversion ist kostenfrei. Lieferung der Vollversion zum angegebenen Preis nur per Email, siehe Infodatei nach dem Entpacken.

Trainable Chess Analyser verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.48/5
Trainable Chess Analyser hat 90 von 100 Prozent bei 21 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, NT, 98, ME
Dateigröße:
117.42 KB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.0
Update:
21.02.2015