E-Mail Tools Version 2.7.0 / 1.3.0

TrashMail.net TrashMail.net

TrashMail.net erstellt Einmal-Mailadressen. Die kostenlose Browser-Erweiterung fängt unerwünschte Werbenachrichten ab. Wenn über einen Webdienst noch keine Erfahrungen existieren, dann kann es angebracht sein, bei einer Registrierung nicht seine reale Mailadresse anzugeben. Andernfalls droht die Überflutung mit Spam. Trotzdem kann man sich registrieren: So genannte Spam-Mailadressen helfen dabei. TrashMail.net erstellt solche Wegwerf-Adressen. Man gibt die neue @trashmail.net-Adresse bei einer Registrierung an. Alle Nachrichten an diese Adresse werden an den Hauptaccount weitergeleitet. In der kostenlosen Basisversion erstellt man mit der Erweiterung für Firefox oder Chrome bis zu zehn Weiterleitungen, die automatisch nach einem Monat gelöscht werden. TrashMail.net gebietet der Flutwelle von Spam Einhalt. Das komfortable Browser-Addon verwaltet die E-Mail-Weiterleitungen und fügt sie per Mausklick in Formulare ein.

Pro

  • Automatisches Löschen
  • Komfortabler Accountmanager
  • Bis zu zehn Weiterleitungen

Contra

Screenshots von TrashMail.net

TrashMail.net verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
TrashMail.net hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
227.60 KB
Sprache:
Englisch
Version:
2.7.0 / 1.3.0
Update:
17.07.2014