Verschlüsseln Version 8A

TruPax TruPax

TruPax bringt eine Datenverschlüsselung mit dem aus TrueCrypt bekannten hohem Standard auf den PC. Die Hersteller haben bei der Freeware allerdings großen Wert auf eine simple Handhabung gelegt. Oft scheitert die Datensicherheit zu Hause an der komplizierten Handhabung der Software. Trupax platziert sich hier eindeutig mit deutscher und leicht verständlicher Oberfläche. Die Verschlüsselung indes basiert auf dem beliebten TrueCrypt und dürfte daher kaum Fragen offen lassen. Die Software an sich erzeugt maßgeschneiderte verschlüsselte Container - das spart Platz. Die originalen Daten entfernt man zudem auf Wunsch automatisch nach der Verschlüsselung. Vergleichsweise simpel in der Handhabung, dafür mit guter Verschlüsselung: TruPax sichert Ordner und Dateien mit einem Passwort und bleibt dabei kostenlos. Wichtiger Hinweis: Für die Ausführung ist die Installation der Java Runtime Environment notwendig. Die meisten Anwender haben einen 32-Bit-Browser installiert und entsprechend auch Java 32-Bit. In diesem Fall ist auch der Download von Trupax 32-Bit der Richtige. Nur Anwender eines 64-bittigen Browsers benötigen auch die 64-Bit-Version.

Pro

  • Recht simple Handhabung
  • Gratis Verschlüsselung mit hohem Standard

Contra

  • Verschlüsselt keine ganzen Festplatten

Screenshots von TruPax

TruPax verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
TruPax hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.31 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
8A
Update:
15.06.2014