Messenger & VoIP Version 2.9.9

TwitterBar TwitterBar

Mit TwitterBar setzen Nutzer des sozialen Netzwerks so genannte Tweets direkt aus Mozilla Firefox heraus ab. Die Freeware klinkt sich für den Schnellzugriff in die Adresszeile des Webbrowsers ein. Über den Web 2.0-Dienst lassen sich Textnachrichten bis zu 140 Zeichen Länge an alle Follower versenden. Wer im Twitter-Fieber ist und gleichzeitig Firefox nutzt, für den stellt die TwitterBar eine interessante Lösung dar. Das Plug-in positioniert sich unscheinbar neben dem Adressfeld und erlaubt dort die Eingabe der Twitter-Nachricht, wo normalerweise die URL eingetragen wird. Der Nutzer wird über die Anzahl der noch zur Verfügung stehenden Zeichen informiert. Ein Klick auf das Twitter-Icon schickt die Nachricht ins Netzwerk. Eine eingebaute Suchfunktion rundet das Firefox-Addon ab. Die kostenlose TwitterBar gibt Fans von Twitter den Zugriff auf den digitalen "Buschtrommel"-Dienst direkt aus dem Browser heraus. Mit der Freeware lassen sich so Neuigkeiten aus dem Web noch schneller im Kreise der Twitter-Freunde verbreiten. Hinweis: Die Freeware wird laut Entwickler nicht fort geführt.

Pro

  • Tweets direkt aus dem Browser heraus
  • Eingebaute Suchfunktion

Contra

  • Wird nicht weiter entwickelt

Screenshots von TwitterBar

TwitterBar verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
TwitterBar hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME
Dateigröße:
101.89 KB
Sprache:
Englisch
Version:
2.9.9
Update:
01.10.2010