Mozilla Firefox Version 0.6

Ubiquity Ubiquity

Ubiquity ist das neueste Produkt aus den Mozilla Labs. Diese Firefox-Extension erweitert den beliebten Open-Source-Browser um eine Kommandozeile von der aus eine ganze Reihe an Befehlen ausgeführt werden können. Mit der Eingabe des Befehls "email to name" wird beispielsweise ein neues Nachrichtenfenster geöffnet, während "map" Google Maps aufruft. Ein weiterer Befehl arbeitet mit Wikipedia zusammen. Diese Erweiterung kann als eine Art Technologiedemonstration angesehen werden, wohin in Zukunft die Browser-Entwicklung führen könnte. Der Nutzer wird nicht mehr einzelne Dienste für bestimmte Befehle aufrufen müssen, er wird dem Browser in normaler Alltagssprache Befehlen erteilen können, die dieser dann ausführt. Buche ein günstiges Hotel in New York, sage dem Gesprächspartner Schmidt Bescheid und mache einen Eintrag in den Kalender für den 25. August. In dieser Form soll man in Zukunft mit seinem Browser kommunizieren können.

Pro

  • Zukunftsweisende Features

Contra

  • Noch in der Entwicklung

Screenshots von Ubiquity

Ubiquity verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Ubiquity hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Sprache:
Englisch
Version:
0.6
Update:
24.09.2010