Dateimanager Version 1.81

UltraSearch UltraSearch

Das kostenlose UltraSearch findet Dateien und Ordner auf der Festplatte im Nullkommanix. Eine simple wie auch pfiffige Herangehensweise macht es möglich. Wenn der PC mal wieder ohne Auftrag rattert, so liegt das vermutlich am Indexdienst für die Dateisuche. Der Windows-Dienst sorgt zwar für eine schnelle Suche - vielmehr das schnelle Finden - von Dateien, kann aber durchaus Nerven kosten. UltraSearch gibt sich erst gar nicht mit der Suche von Dateien auf der Platte ab, sondern schaut einfach ins Inhaltsverzeichnis: Die MFT. Die Master File Table enthält Informationen darüber, unter welchem Speicherort welcher Dateiname zu finden ist - hier schaut auch Windows selbst beim Öffnen und Speichern von Dateien und Ordnern nach. Warum also eine künstliche Hürde zwischen Suche und Ergebnissen aufstellen? Die Freeware UltraSearch punktet weder mit einer schicken Oberfläche, noch mit Funktionsvielfalt. Ihre Bestimmung - die superschnelle Suche von Dateien - erfüllt sie jedoch mit Bravour. Für Vielsucher eine klare Empfehlung.

Pro

  • Sehr schnelle Suchergebnisse
  • Portabler Einsatz ohne Installation

Contra

  • Spartanischer Funktionsumfang
  • Keine Shell-Integration

Screenshots von UltraSearch

UltraSearch verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.62/5
UltraSearch hat 92 von 100 Prozent bei 18 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
4.89 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.81
Update:
14.10.2013