System Utilities Version 625

UNetbootin UNetbootin

Mit dem kostenlosen UNetbootin Download erhalten Anwender ein Werkzeug, das USB-Sticks zum Booten präpariert und damit den Start der wichtigsten Linux-Distributionen erlaubt. CD- und DVD-Laufwerke sind nicht mehr nötig. Das Tool kann gewünschte Systeme starten, vorhandene Betriebssysteme ersetzen, Installationspfade anpassen und ISO-Images kopieren. So können sich ganz nebenbei Linux-Freunde über einen automatischen Downloader freuen.

UNetbootin Download für Datenrettung und Betriebssystem „to go“

Ist der heimische PC oder das Notebook aufgrund eines Hardware-Fehlers beschädigt und von Viren befallen, ist ein Rettungsanker gefragt. Oftmals lässt sich das System nur noch via USB-Stick starten. Das setzt allerdings voraus, dass dieser zuvor bootfähig gemacht wurde. Genau hier greift der UNetbootin Download. Das Tool wirft in diesen Situationen den Rettungsring, kann aber auch bei weniger akuten Einsätzen sinnvoll sein. Beispielsweise, wenn man sich an einem fremden Computer optimal einrichten will, kann man über einen bootfähigen USB seine Lieblings-Programme usw. bedienen. Das Schöne daran: DVD- und CD-Laufwerke sind nicht mehr vonnöten.

UNetbootin Download

Systemvoraussetzungen für das System Utilities Tool

Der hier bereitgestellte Download des Universal Netboot Installers ist für Windows PCs. Unterstützt werden Windows 2000, XP, Vista und Windows 7 und 8. Daneben bietet der Hersteller aber auch Versionen für Linux und Mac OS X 10.5 und höher an. Kleiner Hinweis: Die mit dem Programm bootfähig gemachten USBs können jedoch nur an Windows PCs zum Einsatz kommen.

UNetbootin installiert Linux-Distributionen

Mithilfe von UNetbootin können Anwender die wichtigsten BSD- und Linux-Distributionen auf einem USB-Stick oder aber einer Partition einer Festplatte installieren. Sind die aktuellen Ausgaben der Distributionen heruntergeladen passt der Helfer die Image-Datei im Anschluss daran an und packt das Betriebssystem auf einen USB Stick. Dieses lässt sich dann direkt vom USB-Speicher starten, eine Installation ist nicht nötig.

Unterstützt automatisches Herunterladen von Distributionen

Die aktuelle Version des Tools bringt ein sehr nützliches Automatik-Feature mit: Der User bekommt einen Assistenten an die Hand, der ganz automatisch Distributionen herunterlädt und lädt. Unterstützt werden die wichtigsten Komplettpakete, die für Linux-Fans von Interesse sind. Dabei sind diverse Versionen folgender Distributionen:

  • Ubuntu
  • Debian
  • Linux Mint
  • Fedora
  • openSUSE
  • FreeBSD
  • Mandrica

UNetbootin Download Distributionen

Auch Arch Linux, SliTaz, NetBSD oder Gentoo und viele weitere werden unterstützt. Bei Bedarf können Nutzer auch einfach eine Linux-Variante für den USB-Stick aufbereiten, die hier nicht aufgeführt wurde, indem sie selbst eine Image-Datei angeben.

Darüber hinaus lassen sich auch verschiedene Systemprogramme mit der Software laden. Möglich sind unter anderem der Bootloader Gujin, der Partitionsmanager Parted Magic, das Recovery und Backup-Tool SystemRescueCd und viele weitere.

Pro

  • Komfortabler Download von Linux-Systemen
  • Live-OS-Einrichtung auf dem USB-Stick
  • Unterstützt zahlreiche Distributionen

Contra

  • Keine deutschsprachige Benutzeroberfläche
Maria S.

Fazit von Maria S. zu UNetbootin

Mit dem Download von UNetbootin erhalten Linux-Liebhaber einen komfortablen Downloader, der zugleich Retter bei beschädigten PCs und Notebooks ist. Im Vergleich zu anderen System Utilities Downloads übernimmt das Tool auch alle Schritte, um USB-Speicher bootfähig zu machen: Vom Download bis zur Modifikation zu einem USB-Stick-OS.

Screenshots von UNetbootin

UNetbootin verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.67/5
UNetbootin hat 73 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
4.50 MB
Sprache:
Englisch
Version:
625
Update:
19.05.2016