Sonstige Version 9.0

Unreal Media Server Unreal Media Server

Unreal Media Server streamt alle Microsoft DirectShow-Files. Der kostenlos nutzbare Streaming-Server gibt zuverlässig die Videoformate AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPA, WMV, WMA, ASF, MP3 und QuickTime wieder. Als Audio- und Videoquellen für eine Liveübertragung lassen sich bei Unreal Media Server DV Camcorder, analoge Kameras, Mikrophone, TV-Tuner und ähnliches verwenden, sofern diese über eine Capture-Karte angeschlossen sind und DirectShow nutzen. Mehrere Live-Quellen können an einem PC verwendet werden Als Codec fürs Echtzeit-Streaming wird MPEG-4 für Video eingesetzt und MP3 oder GSM fürs Audio. Die Kompressions-Profile für Modem, DSL, T1, T3 und LAN werden unterstützt. Die Übertragung findet über TCP und HTTP und RTP Multicast statt. Die kostenlose Version von Unreal Media Server ist auf 15 Verbindungen beschränkt.

Pro

  • Unterstützt gängige Protokolle und Codecs
  • Mehrere Live-Quellen an einem PC

Contra

Screenshots von Unreal Media Server

Unreal Media Server verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.28/5
Unreal Media Server hat 86 von 100 Prozent bei 21 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 98, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
4.00 MB
Sprache:
Englisch
Version:
9.0
Update:
08.08.2012