IE Version 1.01

URL History Explorer URL History Explorer

URL History Explorer zeigt eine Liste aller besuchten Webseiten und auch der betrachteten bzw. bearbeiteten Dateien. Auf diese Weise kann man schnell und einfach erneut auf Seiten oder Dateien zugreifen, die bereits vor mehreren Tagen geöffnet wurden und die inzwischen in Vergessenheit geraten sind. Ein Export der Listen ist mit dem URL History Explorer als Textdatei möglich. Ausgewählte Links lassen sich im Web-Browser öffnen oder auch in die Zwischenablage kopieren. Nützlich ist die Filter-Option beim URL History Explorer, mit der die Suche nach Belieben eingegrenzt werden kann. Da keine Installation nötig ist, kann die Freeware auch problemlos per USB-Stick eingesetzt werden.

Pro

  • Keine Installation nötig
  • Export der Listen als Textdatei
  • Filter-Option

Contra

  • Nur in englischer Sprache

Screenshots von URL History Explorer

URL History Explorer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
URL History Explorer hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
707.50 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.01
Update:
21.02.2015