Datensicherung Version 1.9

USBFlashCopy 1.9 USBFlashCopy 1.9

USBFlashCopy erzeugt Datensicherungen externer Datenträger wie USB-Sticks oder Festplatten. Die portabel einsetzbare Fast-Freeware erledigt ihre Aufgabe nach der Einrichtung ohne Zutun des Anwenders. Steckt man ein mobiles Speichermedium in den USB-Port, erkennt USBFlashCopy dieses automatisch. Bei Bedarf legt der Datensicherer zu jedem tragbaren Laufwerk ein eigenes Profil inklusive dessen Seriennummer an. Zudem hinterlegt man hier das gewünschte Verzeichnis für die Datensicherung. Zukünftig genügt es, den Stick oder die Festplatte einzulegen, und USBFlashCopy macht sich sofort an die Arbeit. Für diesen so genannten Silent-Mode ist allerdings eine Freischaltung erforderlich, die Testversion lässt dieses Feature leider vermissen.

Einschränkungen von USBFlashCopy 1.9

In der Testversion ist der Silent Mode-Deaktiviert.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • Automatische Erkennung für USB-Drives
  • Backup ohne Zutun des Anwenders

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich
  • Kein Silentmode in der Free

Screenshots von USBFlashCopy 1.9

USBFlashCopy 1.9 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
USBFlashCopy 1.9 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
274.01 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.9
Update:
25.02.2014