Messenger & VoIP Version 3.0.8

Ventrilo Ventrilo

Ventrilo kommt als VoIP-Kommunikator à la TeamSpeak oder Mumble auf den heimischen Rechner. Wie seine beiden Konkurrenten richtet sich das virtuelle Sprachrohr vor allem an Gamer, die mit ihren vernetzten Mitspielern kommunizieren möchten, ohne den Spielfluss zu unterbrechen. Die Anpassung an diesen Einsatzbereich macht sich unter anderem an der Auswahl verschiedener so genannter Codecs für die Sprachübermittlung bemerkbar. Während als Standard-Kodierer das GSM-Protokoll genutzt wird, nutzt Ventrilo auf Wunsch auch andere Codecs mit höherer Kompressionsrate. Wessen Internetverbindung keine allzu hohe Bandbreite hergibt, kann so via Headset mit seinen Teamkollegen konferieren, ohne dass es zu nervigen Verzögerungen im Spielablauf kommt. Lags, die vor allem bei Shootern zum urplötzlichen Ableben des virtuellen Charakters führen können, sind dank dieser Arbeitsweise mit Ventrilo nicht zu erwarten. Zu beachten gilt allerdings, dass für den Betrieb des Kommunikators ein Server nötig ist. Zudem ist die hier vorliegende Freeware-Version von Ventrilo auf acht Sprachkanäle limitiert. Dafür eignet sich der Gamechat auch für ältere Windows-Versionen.

Pro

  • Auch für ältere Win-Versionen geeignet
  • Verschiedene Voice-Codecs zur Wahl

Contra

  • Server benötigt

Screenshots von Ventrilo

Ventrilo verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Ventrilo hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
3.0.8
Update:
21.02.2015