Sonstige Version 3.0

Video Guardian Video Guardian

Mit Hilfe von Video Guardian können Sie mit Ihrem PC und herkömmlichen Kameras (USB, AV, IP Kameras) ein komplettes und einfach zu bedienendes Videoüberwachungssystem aufbauen. Es werden Ihnen zahlreichen Möglichkeiten geboten, die Empfindlichekeit, den zu überwachenden Bereich und das Verhalten der Bewegungserkennung einzustellen. Wurde eine Bewegung vom System wahrgenommen, lassen sich verschiedene Aktionen auslösen, wie z.B. die Aufnahmen von Bildern und Videosequenzen, der Upload von Bilder über FTP und die Aktualisierung des integrierten Webservers. Der Webserver bietet die Möglichkeit einen MJPEG Videostream zu erzeugen, so dass sie z.B. eine USB Webcam in eine IP-Kamera verwandeln, die im Intra- oder Internet erreichbar ist. Sie sind somit in der Lage zu überwachende Objekte auch aus der Ferne, über das Internet, immer im Auge zu haben. Des weiteren können Sie sich über e-Mail informieren lassen, sobald Video Guardian etwas auffälliges bemerkt hat. Nützliche Zusatztools sind z.B. der VideoCreator, der aus den aufgenommenen Einzelbildern Videosequenzen erzeugen kann. Sie können so das aufgenommene Datenmaterial als eine Art Zeitrafferaufnahme betrachten, was lästiges Suchen erspart. Mit dem Zeitmanagement lassen sich Aufgaben für das Programm anlegen, die auch in Ihrer Abwesenheit ausgeführt werden (z.B. Bewegungserkennung aktivieren, Empfindlichkeit neu einstellen, ... und mehr).

Einschränkungen von Video Guardian

In der Sharewareversion werden nach 15 Minuten alle eingeschalteten Funktionen, wie Bewegungserkennung, Bildupload, Webserver, usw. deaktiviert.

Video Guardian verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Video Guardian hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, 98, ME
Dateigröße:
5.70 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0
Update:
02.11.2006