Videoportale & Co. Version Web App

Video2Ringtone Video2Ringtone

Video2Ringtone zieht die Audiospur aus Clips von YouTube & Co. und erstellt daraus Klingeltöne fürs Handy. Die kostenlose Web App benötigt dazu nur drei einfache Arbeitsschritte. Im ersten Schritt fügt man in Video2Ringtone den URL-Link des Musikclips ein, das zu einem Klingelton verarbeitet werden soll. Nach einem Mausklick auf die Schaltfläche "Download" muss man warten, bis das Video komplett auf den Server von Video2Ringtone herunter geladen wurde. Im nächsten Schritt wählt man bei Video2Ringtone per Zeitleiste den Zeitraum des Audioschnipsels aus, der als Klingelton aufs Handy wandern soll. Im abschließenden Schritt wählt man das Ausgabeformat für den Ringtone aus. Zur Wahl stehen neben MP3, AAC, WMA und MP4 auch Formate wie OGG und M4R. Mit Video2Ringtone kommt man auch ohne Spezialsoftware und mit wenig Aufwand zu Klingeltönen fürs Handys. Im Kurztest erstellte die Web App aus Musikclips ohne zu Murren Klingeltöne im Format AAC bis OGG.

Pro

  • Breiter Support diverser Audioformate

Contra

  • Ladezeit der Clips auf Server

Screenshots von Video2Ringtone

Video2Ringtone verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Video2Ringtone hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Englisch
Version:
Web App
Update:
21.02.2015