Mozilla Firefox Version 3.7

Vimperator Vimperator

Vimperator erweitert Mozilla Firefox um eine Tastatur-Steuerung. Wer beispielsweise viel im Browser schreibt, wird dankbar sein, nach der Installation des Addons nicht mehr permanent zwischen Keyboard und Maus wechseln zu müssen. Nach Installation und anschließendem Firefox-Neustart macht sich Vimperator in Form einer unauffälligen zusätzlichen Befehlszeile am unteren Rand des Fuchs-Programmfensters bemerkbar. In dieser trägt man die Befehle für die Freeware ein: Zukünftig öffnet man beispielsweise Links mittels "f"-Befehl, surft vor- und rückwärts durch die Webseiten und vieles mehr. So lassen sich zum Beispiel JavaScript-Objekte per Befehl untersuchen. Den gesamten Befehlsumfang des Vimperator hier auzuzählen, führte wohl zu weit. Praktischerweise holt man sich aber per ":help" eine Hilfe inklusive Auflistung aller Tastaturbefehle vor Augen. Festzuhalten bleibt aber, dass Vimperator wohl eher für professionelle Firefox-Arbeiter geeignet ist. Ottonormaluser dürften sich beispielsweise am veränderten Verhalten der Browserfenster stören, außerdem gestaltet sich für deren Zwecke die Mausbedienung in der Regel doch einfacher...

Pro

  • Tastaturbefehle für viele Funktionen
  • Bringt die Hand von der Maus weg
  • Ausführliche Dokumentation
  • Sinnvolle Erweiterung für Fox-Profis

Contra

  • Dokumentation nur in Englisch

Screenshots von Vimperator

Vimperator verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Vimperator hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
579.28 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.7
Update:
21.02.2015