Sonstige Version 7.6

VirtualDVD VirtualDVD

Der VirtualDVD Download gaukelt Windows ein bis 24 virtuelle CD/DVD/Blu-ray Laufwerke vor. Die Freeware beherrscht den Umgang mit zahlreichen Image-Formate wie ISO, BIN, CCD und NRG.

Mit dem VirtualDVD Download virtuelle optische Laufwerke vorgaukeln

Nach der Installation verankert sich VirtualDVD in der Systemtray der Superbar beziehungsweise Taskleiste. Auf Wunsch emuliert das Tool bis zu 24 SCSI-Laufwerke. Das Image einer DVD, CD oder Blu-ray zu öffnen geht einfach von der Hand: Einfach ein Mausklick auf das Programmsymbol durchführen, anschließend unter 'Virtual Devices' den Menüpunkt 'Mount Image' wählen und das entsprechende Image auswählen.

VirtualDVD Download

Laufwerksbuchstaben und DVD-Regionalcode frei wählbar

Auf PCs ohne optischem Laufwerk leistet das kostenlose VirtualDVD wertvolle Dienste. Praktisch: Extras wie Laufwerksbuchstaben und DVD-Regionalcode sind frei wählbar.

Pro

  • Support zahlreicher Image-Formate
  • Simuliert bis zu 24 Laufwerke
  • Laufwerksbuchstabe wählbar

Contra

Screenshots von VirtualDVD

VirtualDVD verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.33/5
VirtualDVD hat 67 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.6
Update:
24.10.2017