Opera, Safari & Co. Version 3.2

Visual Explorer Visual Explorer

Visual Explorer kommt als Alternative zu Firefox und Co. auf den Rechner. Der kostenlose Browser bietet erweiterte Funktionen zum Schutz der Privatsphäre und punktet mit Goodies wie einem integrierten Video Converter. Mehrere Fenster nebeneinander in einem Browser, integrierter Video Viewer nebst Downloader und Converter, skinfähige Oberfläche - das hört sich vielversprechend an. Visual Explorer hat viele Funktionen bereits an Bord, die bei anderen Webseiten-Betrachtern erst nachgerüstet werden müssen. Zudem unterstützt das binäre Surfbrett ActiveX-Addons wie auch der Microsoft Internet Explorer. Praktischerweise bietet der Browser eine Funktion, mit der sich das Programmfenster halb transparent machen lässt. So versteckt Visual Explorer besuchte Webseiten von den Blicken Neugieriger. Der Browser machte im Kurztest keine schlechte Figur. Wer bei den angebotenen Funktionen also hellhörig wird, kann durchaus einen Blick riskieren.

Pro

  • Schneller intuitiver Freeware-Browser
  • Mehrere Webseiten in einem Fenster
  • Goodies wie Video Downloader & Converter
  • Unterstützt ActiveX Addons (wie IE)
  • Theme-/Skinfähige Oberfläche

Contra

  • Keine deutsch Version erhältlich

Screenshots von Visual Explorer

Visual Explorer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Visual Explorer hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
12.07 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.2
Update:
25.09.2012