Taskleiste Version 7.2.1

VisualCron 7.2.1 VisualCron 7.2.1

VisualCron führt automatisch Aufgaben anhand festgelegter Bedingungen aus. Dabei beschränkt sich der Taskplaner allerdings nicht auf die üblichen Auslöser wie Uhrzeit oder Starten / Beenden von Windows. Wenn Aufgaben mal etwas genauer geplant werden müssen, dann kommt VisualCron auf den Plan. Der Planer für Computeraufgaben ermöglicht das Ausführen nahezu beliebiger Prozesse und Befehlsketten. Dabei sind auch Bedingungen möglich, die verschiedene Wenn-Dann-Verkettungen berücksichtigen. Programmierkenntnisse sind dafür nicht notwendig, mit einem Grundschatz an logischem Denken sollten Anwender allerdings ausgestattet sein. Über die verwendete Client-/Servertechnologie steuern Profiplaner zudem eine beliebige Anzahl an PCs von einem Zentralrechner aus. Für Admins interessant ist zudem die Überwachung der Prozesse via Webinterface. Computeraufgaben planen deluxe: Die Shareware VisualCron punktet mit einer Vielzahl möglicher Planungen und der weitreichenden Bedingungsketten. Zudem ist der Cronjob-Spezi gerüstet für simple, wie auch professionelle Anwendungen wie ActiveDirectory Tasks und mehr. Für ein Defrag beim Herunterfahren klar überdimensioniert, für weitreichende Planungen gut geeignet.

Einschränkungen von VisualCron 7.2.1

45 Tage Testversion.

Pro

  • Weitreichender PC-Aufgabenplaner
  • Client-/Servertechnologie
  • Professionelle Aufgaben / Bedingungsketten
  • Fernbedienung via Webinterface
  • Deutsche Oberfläche optisch anpassbar

Contra

  • Nur bedingt einsteigergeeignet

Screenshots von VisualCron 7.2.1

VisualCron 7.2.1 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.17/5
VisualCron 7.2.1 hat 83 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
49.04 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
7.2.1
Update:
19.09.2014