Video Player Version 2.2.2

VLC Player Mac VLC Player Mac

Mit dem VLC Player Mac lassen sich nahezu alle Video- und Audioformate wiedergeben. Selbst gezippte Dateien gibt das Multitalent wieder, ohne dass diese vorher entpackt werden müssen. Umfangreiche Zusatzfunktionen lassen den Player auch im Vergleich zu Shareware glänzend aussehen.

Alle Formate mit dem VLC Player Mac wiedergeben

VLC ist aufgrund seiner bemerkenswert hohen Kompatibilität bekannt – selbst unvollständige Dateien können mit dem Player wiedergegeben werden. Die unterstützten Formate sind AAC, AC3, ASF, AVI, DTS, FLAC, FLV, MIDI, MKV, MOV, MPG, MPEG (ES, MP3, MP4, PS, PVA, TS), MXF, OGG, OGM, Real (RAM, RM, RMVB, RV), WAV, WMA, WMV sowie 3GP. Dank der Streaming-Unterstützung können Video bereits während des Downloads wiedergegeben werden. Die einzige Einschränkung bei der Wiedergabe sind aus urheberrechtlichen Gründen DRM-geschützte (Digital Rights Management) Formate. Selbstverständlich kann VLC auch als DVD- oder Blu-ray-Player genutzt werden.

VLC Player Mac
VLC Player Mac für die perfekte Audio- und Videowiedergabe.

Nicht nur Player, sondern auch Konverter

Der VLC Player Mac kann nicht nur problemlos fast alle bekannten Medienformate wiedergeben, sondern auch umwandeln. So lassen sich DVDs einfach im MP4-Format auf der Festplatte speichern oder für mobile Geräte in einer minderen Qualität abspeichern. Selbst den einen oder anderen Kopierschutz kann VLC souverän ignorieren. Die Konvertierungsmöglichkeiten sind zwar beschränkt – für den allgemeinen Privatgebrauch reichen sie allerdings voll und ganz. Eine Aufnahmefunktion ergänzt das Portfolio des Ausnahmetalents.

VLC Player Mac
Bilder: VideoLAN

Kein funktionaler Unterschied zu Shareware

Der VLC Player Mac bietet alle Funktionen, die auch gängige Shareware aufbietet. So lässt sich die Lautstärke auf bis zu 200 Prozent – also die doppelte Lautstärke der Aufnahme – aufdrehen. Bilder und Filme können um 90 Grad gedreht oder mit Farbfiltern verändert werden. Auch die Wiedergabe von einzelnen Frames oder ausgewählten Passagen in einer Dauerschleife sind möglich. Einstellungsoptionen wie Farbton, Kontrast, Helligkeit und Sättigung sind denkbar einfach anzupassen. Für die Wiedergabe von Audiodateien steht zusätzlich ein Equalizer zur Verfügung. Eine Playlist erlaubt das nahtlose Abspielen mehrerer Titel oder Filme nacheinander. Die inzwischen etwas angestaubte Design wurde komplett überarbeitet und ist lässt sich durch Skins, die auf der Homepage des Herstellers zum Download bereitstehen, zusätzlich auf den persönlichen Geschmack anpassen.

Pro

  • Wiedergabe aller gängigen Formate
  • Zahlreiche Extrafunktionen
  • Streaming Unterstützung

Contra

  • Schlichte Oberfläche
Anna K.

Fazit von Anna K. zu VLC Player Mac

VLC sollte auf keinem Mac fehlen. Der Player versteckt hinter einer schlichten Oberfläche alle Funktionen, die man sich nur wünschen kann. Die Zeiten, in denen für jedes Medienformat ein eigener Player benötigt wurde, sind mit VLC endgültig vorbei. Die Wiedergabe von Audio- und Videodateien lässt sich durch zahlreiche Einstellungsoptionen optimieren. VLC ist nicht nur ein kostenloser Video Player zum Download, sondern gleichzeitig Recorder und Konverter. Ein besonderes Highlight ist die Streamingfunktion, mit der bereits während des Downloads die Tracks wiedergegeben werden können. Kritikwürdig ist allein die schlichte Oberfläche, die allerdings individuell angepasst werden kann.

Screenshots von VLC Player Mac

VLC Player Mac verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
VLC Player Mac hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Dateigröße:
34.65 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.2.2
Update:
16.02.2016