Verschlüsseln Version 1.1.2/1.3

VPNHub App VPNHub App

Pornhub startet mit der VPNHub App einen eigenen Verschlüsselungsdienst. Nutzt das schnelle VPN kostenlos und werbefinanziert mit unbeschränkter Bandbreite.

Es gibt zwei wesentliche Vorteile eines Virtuellen Privaten Netzwerks: 1. Die komplette Verschlüsselung Eurer Daten. 2. Die Umgehung auf Geoblocking basierender Internetzensur. Beides steht Euch mit dem Tool von Pornhub nach dem Download mit nur einem Klick zur Verfügung.

VPNHub App
Die VPNHub App bietet Euch Datenverschlüsselung ohne Tempobremse. (Screenshot: Redaktion)

Schnell und anonym surfen mit der VPNHub App

Kostenlose VPN-Apps gibt es inzwischen in großer Auswahl – allerdings müsst Ihr hier oftmals nach dem Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens mit einer Drosselung der Geschwindigkeit rechnen. Anders bei der VPNHub App: Hier ist es egal, ob Ihr viel oder wenig surft, Euer Tempo bleibt auch via VPN ungebremst. Allerdings müsst Ihr dafür Werbeeinblendungen in kauf nehmen – zumindest in der kostenlosen Variante des Angebotes.

Preis und Vorteile der Premium-Variante

Eigentlich fahrt Ihr mit der kostenlosen Version der VPNHub App ganz gut; allerdings bietet die Premiumvariante zusätzliche Vorteile:

  • Ihr könnt auswählen, über welches der 15 zur Verfügung stehenden Länder Ihr Euch ins Internet einwählen wollt (die Gratisvariante wählt immer den nächstgelegenen Server aus.)
  • Ihr surft mit Premium noch schneller.
  • Ihr könnt die Desktop-Variante für Windows und macOS nutzen.
  • Es gibt keine störenden Werbeeinblendungen.
  • Euch steht rund um die Uhr der Premiumsupport für alle Plattformen (iOS, Android, Windows und MacOS) zur Verfügung.

Ihr könnt die kostenpflichtige Version sieben Tage lang ausprobieren, entscheidet Ihr Euch im Anschluss für die Premiumvariante, müsst Ihr mit diesen Kosten rechnen:

  • 11,99 Euro pro Monat (143,88 Euro pro Jahr)
  • 69,99 Euro pro Jahr (entspricht 5,83 Euro pro Monat)

VPNHub ist nicht in jedem Land verfügbar

Nach eigenen Angaben von VPNHub ist die Anwendung nicht weltweit verfügbar. So sollen die Länder Iran, Kuba oder Syrien nicht verfügbar, Ägypten und China hingegen gesperrt sein. Befindet Ihr Euch in einem oder reist demnächst in einen dieser Staaten solltet Ihr Euch alternative Anwendungen zum Verschlüsseln Eurer Daten herunterladen. Fündig werdet Ihr auf jeden Fall in unserer Bibliothek.

Pro

  • Anonymes Surfen
  • Effektiver Datenschutz
  • Umgehen von Geosperren
  • Aktivierung mit nur einem Klick
  • Keine Tempodrosselung

Contra

  • Zusatzoptionen kostenpflichtig
Anna K.

Fazit von Anna K. zu VPNHub App

Datensicherheit ist das Thema der Zeit. Wer seine persönlichen Daten schützen möchte, ist mit einem VPN gut beraten. Gerade, wenn Ihr mit Eurem Handy öffentliche WLAN nutzt, solltet Ihr darauf achten, dass Eure Daten vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Mit dem kostenlosen VPNHub könnt Ihr Eure Verbindung verschlüsseln und so völlig anonym surfen. Außerdem könnt Ihr länderspezifische Sperren umgehen und das alles bei einfacher Bedienung und in hoher Surfgeschwindigkeit. Finanziert wird der Dienst durch das Ausspielen von Werbung. Wen das stört, der kann via In-App-Kauf die Werbung deaktivieren und von weiteren Vorteilen profitieren.

Screenshots von VPNHub App

VPNHub App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
VPNHub App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
24.81 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1.2/1.3
Update:
01.06.2018