Fernwartung Version 2.5.1

WakeOnLan WakeOnLan

WakeOnLan gibt Netzwerkadmins eine Fernsteuerung zum Starten oder Ausschalten vernetzter Rechner an die Hand. Die Freeware setzt zudem bei Bedarf zudem einen Reboot in Gang. Für seine Aufgabe benötigt WakeOnLan Angaben zum Hostnamen, zur MAC- sowie zur IP-Adresse der angesteuerten PCs. Diese Werte sichert der Netzwerkassistent dauerhaft, sodass Änderungen der Adressen oder Namen mit nur wenigen Schritten erledigt sind. Nach dem Eintragen der benötigten Werte und der gewünschten Aktion genügt ein Doppelklick auf die betreffende Schaltfläche, und WakeOnLan macht sich an die Arbeit. Voraussetzung hierfür ist, dass sowohl die Netzwerkkarte als auch das BIOS des Remote-Rechners WOL erlauben. Zudem benötigt WakeOnLan das Microsoft .NET Framework Framework.

Pro

  • Einfache Handhabung

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von WakeOnLan

WakeOnLan verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.69/5
WakeOnLan hat 74 von 100 Prozent bei 7 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000
Dateigröße:
628.25 KB
Sprache:
Englisch
Version:
2.5.1
Update:
22.05.2012