HTML-Editoren Version beta 3.9.19

Weaverslave Weaverslave

Der Weaverslave Download holt einen übersichtlichen Code-Editor auf den Rechner. Dank der in Sektionen unterteilten Benutzeroberfläche, der Syntaxhervorhebung und einem Karteikartensystem behält man beim Programmieren stets die Übersicht.

Mit dem Weaverslave Download den Überblick behalten

Nach dem Download ist der Code-Editor schnell installiert. Das Programm wirkt auf den ersten Blick etwas überladen, doch nach einer relativ kurzen Einarbeitungsphase ist klar, dass alle Funktionen ihre Berechtigung haben. Der Editor unterstützt die Programmiersprachen C++ Script, CSS, Haskell, HTML, Java, JavaScript, MySQL, Pascal Script, Perl, PHP, PL/SQL, Plain Text, Python, Smalworld Magik, VBScript, Visual FoxPro und XSL. Die eingebaute Syntaxhervorhebung erleichtert dabei das Auffinden von grundlegenden Programmierfehlern.

Leichteres Programmieren mit dem Weaverslave

Die Benutzeroberfläche des, nach dem Weberknecht benannten, Programms ist in drei wesentliche Bereiche, Editor-Fenster, Funktionen und Karteikarten, unterteilt.

Weaverslave Download

Im Weaverslave Download können mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet werden. Die Anordnung ist ganz dem User überlassen. Damit man dabei nicht den Überblick verliert, gibt es im unteren Bereich des Tools den Ordnerbaum und einen Dateibrowser. Oben findet sich, wie gewohnt, die Taskleiste. Dort liegen die am häufigsten verwendeten Funktionen sowie die Auswahl der Programmierumgebung. Die in Windows üblichen Shortcuts für Speichern, Löschen, Schritt vor und zurück funktionieren auch innerhalb des Programms. Dabei ist die Funktion Suchen und Ersetzen besonders ausgefeilt. Gerade bei weitreichenden Code-Änderungen ist das äußerst praktisch. Die Vorschau der Ergebnisse kann dann sofort im Browser stattfinden. Über Diff anzeigen werden alle Veränderungen übersichtlich dargestellt. Die Codezeilen werden nebeneinander abgebildet und Abweichungen farblich markiert. Darunter gibt es eine Auflistung aller vorgenommenen Änderungen.

HTML-Editor mit vorprogrammierten Tags

Tags und Snippets finden sich beim Weaverslave ebenfalls in der Taskleiste wieder. Dort lassen sich Struktur und Ausrichtung, Schriftart, Schrifttyp, Tabellen, Formulare, Listen, Frames, Multimedia Tags und Kodierungen im Drop-down-Menü auswählen oder über Hotkeys einfügen. Zusätzlich sind zahlreiche Befehle für Ereignisse anwählbar. Zudem vereinfacht die automatische Übersetzung von Sonderzeichen in die jeweilige Programmiersprache die Arbeit. Wer sich nicht sicher ist, oder ein Zeichen verwenden möchte, das nicht auf der Tastatur liegt, findet im rechten Programmbereich die Karteikarte für Sonderzeichen. Dort sind 96 Symbole samt ihrer Kodierung aufgeführt, die sich mit einem Klick in den Code einfügen lassen. Ebenso bei den Karteikarten findet sich die Farbauswahl. Farben können sowohl über Werte als auch über die optische Auswahl bestimmt werden. So lassen sich bis zu 14 personalisierte Farben speichern.

Weaverslave Download Farben

Solider Code-Editor mit allen notwendigen Funktionen Das letzte Update von Weaverslave zum Herunterladen wurde am 7. Dezember 2005 veröffentlicht. Dennoch ist das Tool trotz der Vielzahl an neuen kostenlosen HTML-Editoren weiterhin beliebt. Es erfüllt alle grundlegenden Funktionen und bleibt auch für Programmiereinsteiger leicht verständlich.

Pro

  • Guter Code Editor

Contra

  • Wird nicht mehr weiterentwickelt

Screenshots von Weaverslave

Weaverslave verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Weaverslave hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, NT, 98, ME, 2000
Dateigröße:
2.39 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
beta 3.9.19
Update:
21.02.2015