Schriftarten Version Web App

WebINK Web Fonts WebINK Web Fonts

WebINK Web Fonts stellt Designern und Entwicklern eine reichhaltige Auswahl an Schriften für schicke Internetseiten zur Verfügung. Diese werden per CSS in den Seitenquellcode eingebunden und müssen auf den Besucherrechnern für korrekte Anzeige nicht installiert werden. Derzeit stehen bei WebINK Web Fonts mehrere Tausend Schriften zur Wahl, die teils von namhaften Herstellern stammen. Zur besseren Übersicht gliedert die Web App diesen Katalog in Kategorien wie Handschriften, Grotesk oder Ornamental auf. Alternativ sucht man sich Schriften bestimmter Anbieter oder filtert den Datenbestand nach Laufweite, Schriftstärke oder verschiedenen Tags. Allerdings ist die Nutzung der WebINK Web Fonts nur für Layoutzwecke kostenlos und auf zehn Unique Visitors pro Tag limitiert. Wer die gewählten Schriften tatsächlich für Webseiten nutzen möchte, muss je nach geschätztem Besucheraufkommen - ebenfalls nach Unique Visitors berechnet - einen preislich gestaffelten Obolus entrichten. Gänzlich kostenlos, aber nicht ganz so professionell: Die Google Web Fonts.

Pro

  • Tausende Fonts namhafter Hersteller
  • Einbettungscode wird mit ausgegeben
  • Ansprechendes Design der Web App

Contra

  • Nur für Entwicklungszwecke gratis

Screenshots von WebINK Web Fonts

WebINK Web Fonts verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
WebINK Web Fonts hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Update:
21.02.2015