PDF Version 1.0

webPDF.jclient webPDF.jclient

webPDF.jclient erzeugt Adobe ReaderDokumente mit Hilfe eines Webserver des Herstellers. Der kostenlose Client unterstützt mehr als 100 verschiedene Dateiformate und kommt zudem ohne Installation aus. Dank dieser Funktionalität eignet sich webPDF.jclient bestens zum portablen Einsatz auf mobilen Datenträgern. Seine Handhabung gestaltet sich denkbar einfach: Nach dem Prgorammstart wählt der Anwender die gewünschte Datei aus, lädt sie per Mausklick auf den Hersteller-Server hoch und erhält wenig später sein PDF zurück. Auf Wunsch öffnet webPDF.jclient die Files automatisch im Adobe Reader. Praktischerweise wandelt der PDF-Printer auf Wunsch nur bestimmte Seitenbereiche umfangreicherer Dokumente um, was sich beim Upload der Schriftstücke je nach Verbindungsgeschwindigkeit durchaus bemerkbar macht.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • Web-basierter PDF-Drucker
  • Wandelt bestimmte Seitenbereiche um

Contra

Screenshots von webPDF.jclient

webPDF.jclient verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
webPDF.jclient hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
1.74 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
21.02.2015