Messenger & VoIP Version

WhatsFapp WhatsFapp

WhatsFapp ist die Neuauflage von WhatsApp Plus. Anfang des Jahres hatte die WhatsApp Inc. dem inoffiziellen Klon endgültig einen Riegel vorgeschoben, nachdem kurz zuvor zeitweilige Sperren verhängt wurden. Für das neuen WhatsFapp Download besteht laut den Entwicklern nun keine Gefahr eines Banns oder einer Sperre mehr. Gegenüber der Vorgängerversion wurde der Installations-Vorgang vereinfacht. Die Deinstallation des originalen WhatsApp ist nicht mehr notwendig. Von WhatsApp Plus wurden fast alle Features übernommen.

WhatsFapp

WhatsFapp Download: Nachfolger von WhatsApp Plus unter neuem Namen

Vernünftige WhatsApp-Alternativen gibt es mittlerweile sehr zahlreich. Sei es nun Viber, mit den bunten Stickern und der Internet-Telefonie-Funktion, oder Threema und Signal, die sich in puncto Datenschutz und sichererer Kommunikation hervortun. Sehr beliebt in der Reihe der WhatsApp-Alternativen war der WhatsApp-Klon WhatsApp Plus. Im Unterschied zum mittlerweile zu Facebook gehörenden Original konnte man damit größere Dateien versenden, beispielsweise Fotos in Originalgröße. Außerdem konnte man das Design weiter anpassen. Im Frühjahr 2015 hat die WhatsApp Inc. dem Treiben jedoch ein Ende gesetzt. Nun ist WhatsApp Plus unter neuen Namen wieder auferstanden: WhatsFapp. Programmierer sind zäh!

Nutzung mehrerer Accounts

Laut den Entwicklern besteht für den WhatsFapp Download nun keine Gefahr mehr für eine Sperre durch die WhatsApp Inc. Außerdem wurde der Installationsprozess vereinfacht. Die meisten Features wurden von WhatsApp+ übernommen. Und so hat auch WhatsFapp den Vorteil, dass man damit mehrere Accounts verwalten kann. Die App ist wie schon ihr Vorgänger weitestgehend personalisierbar. Auch auf die Einstellungen zu Privatschäre und Datenschutz hat man Wert gelegt.

Eingenschaften des Nachfolgers

Nutzer von WhatsFapp können beispielsweise den Hinweis verbergen, wann sie zuletzt online waren. Andernfalls erinnert zum Beispiel ein akustischer Toast daran, wenn ein Kontakt online geht. Auf das Design wurde ebenfalls wert gelegt. Nutzern steht ein neues Material Design zur Verfügung. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem:

  • Auswahlmöglichkeiten zwischen alten User-Interface und dem neuen Calls Interface
  • Keine Deinstallation des originalen WhatsApp für die Installation von WhatsFrapp erforderlich
  • Gruppen-Statistiken
  • Vorschaufunktion für Bilder und Videos

Pro

  • Vereinfachte Installation
  • Nutzung mehrerer Accounts möglich
  • Design-Auswahl

Contra

Mark K.

Fazit von Mark K. zu WhatsFapp

Besonders für Nutzer, die mehrere WhatsApp-Accounts nutzen, lohnt sich der WhatsFapp Download, etwa wenn man ein Dual-SIM-Handy nutzt und private und geschäftliche Angelegenheiten voneinander trennen möchte. Viele andere Messenger und VoIP-Dienste mit kostenlosem Download müssen in dieser Hinsicht passen. Die Installation wurde praktisch vereinfacht: Die Deinstallation des originalen WhatsApp entfällt. Wie schon beim Vorgänger punktet die App mit Design und Funktionalität. Wie ernst man allerdings das Versprechen der Entwickler nehmen kann, dass der neue WhatsApp Plus-Nachfolger nun sicher geschützt ist vor einer Verbannung und Sperre durch die WhatsApp Inc. muss jeder Nutzer für sich selbst entscheiden.

Screenshots von WhatsFapp

WhatsFapp verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.33/5
WhatsFapp hat 67 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
22.95 MB
Sprache:
Deutsch
Update:
12.06.2015