Hausverwaltung Version 16

Win-NeKo Win-NeKo

Der Win-NeKo Download unterstützt Immobilienverwalter bei der Abrechnung von Nebenkosten. Die Verwaltungssoftware passt sich an die zu verwaltenden Objekte an und speichert auch Mandantenangaben und Buchungsdaten in einer eigenen Datenbank ab.

Win-NeKo Download mit durchdachten Exportfunktionen

Um mit Win-NeKo sinnvoll zu arbeiten, musst der Anwender zunächst alle Objektdaten in die programmeigene Datenbank eingeben. Sollen zusätzlich Nebenkostenabrechnungen erstellt werden, trägt man alle Mieterangaben wie Name, Anschrift und Kontoverbindungen ein. Durch optimierte Schnittstellen entfällt laut Hersteller die Doppeleingabe von Daten. Exportfunktionen komplettieren die Shareware. Mit Win-NeKo erhalten Immobilienverwalter eine Datenbank für die Abrechnung von Nebenkosten. Um produktiv mit der Shareware zu arbeiten, sollte man allerdings eine gewisse Einarbeitungszeit mit einkalkulieren.

Win-NeKo Download

Einschränkungen von Win-NeKo

Export ist auf 10 Einträge beschränkt.

Pro

  • Erstellt Nebenkostenabrechnungen

Contra

  • Umständliche Bedienung

Screenshots von Win-NeKo

Win-NeKo verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Win-NeKo hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
19.42 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
16
Update:
06.01.2016