Dateimanager Version 2.0.0.5

WinDirLister WinDirLister

WinDirLister beseitigt einen grundlegenden Mangel in Windows: bisher war es unmöglich, einen Ordnerinhalt oder ein Suchergebnis als Textdatei zu speichern. Das ist vorbei. WinDirLister listet Verzeichnisse eines Datenträgers (Floppy, Festplatte, CD-ROM, DVD, ZIP-Laufwerk, Wechselplatte) auf und speichert sie in einer Textdatei oder in einer für Tabellenkalkulationen verwertbaren Datei. Es können alle Dateien oder nur bestimmte Dateien (gemäß einer Dateimaske) aufgelistet werden. Es können alle Verzeichnisse aufgelistet werden oder nur solche, die bestimmte Dateien enthalten. Es ist auch möglich, die Verzeichnisstruktur eines Datenträgers aufzulisten. Für die Angabe des Dateinamens sind Platzhalter (* und ?) erlaubt. Systemanforderungen: PC mit 486er Prozessor oder besser; Betriebssysteme Windows 95, 98, NT, 2000, XP, Vista; Festplatte mit ca. 1 MB freiem Speicherplatz. Die Software wird sowohl mit Installations-/Deinstallationsprogramm verbreitet als auch ohne.

Einschränkungen von WinDirLister

Erinnerungsbildschirm bei jeder Suche

Screenshots von WinDirLister

WinDirLister verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
WinDirLister hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME
Dateigröße:
651.57 KB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.0.0.5
Update:
10.07.2008