System Utilities Version 1.2

Windows Bootable Image Creator Windows Bootable Image Creator

Der Windows Bootable Image Creator Download greift Anwendern bei der Erstellung von bootbaren DVDs für Windows Images unter die Arme. Die Freeware erstellt schnell und einfach boot-fähige Silberlinge für die Betriebssysteme Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

Windows Bootable Image Creator Download erzeugt bootbare Windows-DVDs

Windows Bootable Image Creator läuft ganz ohne Installation auf dem Betriebssystem. Somit kann das kleine, kostenlose Tool auch gut von einem USB-Stick aus eingesetzt werden. In der grafisch schlicht gehaltenen Programmoberfläche wählt man zunächst per Pulldown-Menü aus, um welchen Typ von Installationsdateien es sich handelt. Zur Auswahl stehen neben Windows 7 noch Windows Vista und XP. Andere Windows-Systeme werden von der Freeware nicht unterstützt.

Windows Bootable Image Creator Download

Label-Namen vergeben und Laufwerke aussuchen

Um die boot-fähige CD oder DVD zu erstellen, muss man in Windows Bootable Image Creator lediglich einen beliebigen Label-Namen, den Ort des Images sowie den Speicherort der Ausgabedatei angeben. Anschließend lässt sich die so erzeugte ISO-Datei mit einer beliebigen Brennsoftware wie beispielsweise Nero auf einen Rohling bannen und nutzen.

Windows Bootable Image Creator Download Label-Namen

USB-Sticks in bootfähige Startmedien verwandeln

Vom gleichen Hersteller stammt das kleine Freeware-Tool A Bootable USB. Dieses verwandelt USB-Sticks in bootfähige USB-Startmedien und kopiert dabei auch gleich die Installationsdateien von DVD oder ISO auf den mobilen Datenträger. Die Bedienung von A Bootable USB erweist sich als ähnlich unkompliziert wie der Windows Bootable Image Creator. Zunächst überprüft der Anwender, ob ein geeignetes USB-Speichermedium vorliegt, formatiert den Datenträger und bestimmt, welches DVD-oder ISO-Image für das Kopieren der Installationsdateien verwendet werden soll. Schließlich startet der User den Kopiervorgang über die Buttons Start DVD oder Start ISO. So lassen sich schnell und einfach maßgeschneiderte USB-Bootmedien anfertigen. Wer weitere kostenlose System-Utilities sucht, wird in unserem umfangreichen Download-Angebot fündig. Boot-fähige Recovery CD oder DVD für Windows erstellen Der Windows Bootable Image Creator Download richtet sich in erster Linie an technisch weniger versierte User, die eine boot-fähige Recovery CD oder DVD für Windows erstellen möchten, ohne Tutorials lesen zu müssen. Die Oberfläche des Freeware-Tools ist übersichtlich, die Bedienung erklärt sich von selbst.

Pro

  • Keine technischen Vorkenntnisse nötig

Contra

Screenshots von Windows Bootable Image Creator

Windows Bootable Image Creator verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.5/5
Windows Bootable Image Creator hat 50 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
160.71 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.2
Update:
20.01.2015