System Utilities Version 3.0.7

Windows Error Lookup Tool 3.0.7 Windows Error Lookup Tool 3.0.7

Das Windows Error Lookup Tool verrät, was hinter den kryptischen Windows-Fehlercodes steckt. Man gibt den entsprechenden Code ein und das kleine Freeware-Tool zeigt die Fehlermeldung im deutschen Klartext, so dass der Anwender das Problem näher eingrenzen kann. Alle gängigen Arten von Windows-Fehlermeldungen werden von Windows Error Lookup Tool unterstützt und aufgedeckt. Die Freeware akzeptiert sowohl dezimale als auch hexadezimale Codes. Zusätzliche Begleitnotizen zu einem Fehler lassen sich festhalten. So kann der Anwender beispielsweise vermerken, wie es zu dem Fehler kam und welche Programme zuvor genutzt wurden. Das Windows Error Lookup Tool bietet nützliche Hilfestellung bei der plausiblen Übersetzung und Deutung von Windows-Fehlermeldungen. So findet man schnell heraus, was hinter einem Error 916 oder dem Error Code 0x394 steckt, wenn sich Windows mit einem Bluescreen in den Tiefschlaf verabschiedet.

Pro

  • Keine Installation nötig
  • Akzeptiert dezimale und hexadezimale Codes
  • Zusätzliche Begleitnotizen möglich

Contra

  • Nur in englischer Sprache

Screenshots von Windows Error Lookup Tool 3.0.7

Windows Error Lookup Tool 3.0.7 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Windows Error Lookup Tool 3.0.7 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
706.58 KB
Sprache:
Englisch
Version:
3.0.7
Update:
01.07.2013