Editor Version 17.8

WinHex WinHex

Mit WinHex kommt ein Hexadezimal-Editor auf den PC. Die Shareware zeigt jegliche Dateien auf Grundlage des Hexadezimal-Codes und richtet sich so eher an fortgeschrittene Windows-User. Diesen stellt WinHex aber eine umfangreiche Palette leistungsstarker Werkzeuge zur Seite, mit deren Hilfe beispielsweise beschädigte Dateien oder auch Partitionstabellen repariert werden können. Der Editor beschränkt sich aber nicht nur auf Festplatten und ihre Inhalte, sondern kümmert sich auch um Wechseldatenträger wie Disketten oder gebrannte Rohlinge. Zudem eignet sich WinHex zur Analyse und zum Vergleich mehrerer Files, zur Verschlüsselung sensibler Daten sowie zum endgültigen und unwiederbringlichen Löschen nicht mehr benötigter Dateien. Abgerundet wird der Editor durch einen Konverter, der zwischen HEX-, ASCII- oder auch Binär-Codes übersetzt.

Pro

  • Löscht & verschlüsselt Dateien
  • Konverter für HEX- ASCII- & Binär-Codes

Contra

  • Eher für Fortgeschrittene geeignet

Screenshots von WinHex

WinHex verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.54/5
WinHex hat 91 von 100 Prozent bei 11 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
2.10 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
17.8
Update:
08.07.2014