E-Mail Tools Version 1.6

Winmail Opener Winmail Opener

Winmail Opener macht die Inhalte per E-Mail erhaltener Winmail.dat-Files schnell und einfach lesbar. Diese Dateien entstehen beim Versand formatierter elektronischer Post mit Microsoft Outlook und stellen Nutzer anderer Mailprogramme mitunter vor Rätsel.

Winmail Opener Download für das Öffnen von Winmail.dat-Dateien

Da sich Outlook nicht immer an E-Mail-Standards hält, kommen Winmail.dat-Dateien bei Empfängern an, die beispielsweise Thunderbird für die Verwaltung ihrer Nachrichten nutzen. Die eigentliche Nachricht lässt sich so nicht einsehen, es sei denn, eine unformatierte Fassung der Mail liegt im reinen Textformat bei. Hier greift der Winmail Opener hilfreich ein. Die Freeware öffnet die Winmail.dat-Files und zeigt ihren Inhalt an. Außerdem ermöglicht der Winmail Opener Download das Speichern der Nachrichten sowie eventuell mitgesendeter Anlagen.

Winmail Opener Download

Outlook bietet beim Mailversand drei unterschiedliche Formate an

Wer sich beim Empfang von E-Mail über eine merkwürdige Anlage namens Winmail.dat wundert, findet die Erklärung bei MS Outlook. Dieses bietet drei unterschiedliche Formate an, in welchen eine E-Mail verfasst werden kann: Nur-Text, HTML und Rich-Text. Mails im Nur-Text- oder HTML-Format können von allen E-Mail-Programmen gelesen werden und stellen somit in der Regel kein Problem dar. Anders verhält sich die Angelegenheit bei Nachrichten im Rich-Text-Format, kurz RTF. Dabei handelt es sich um ein Datei- und Datenaustauschformat für formatierte Texte, das leider nicht alle Mail-Clients lesen können.

Der Verzicht auf das Rich-Text-Format verhindert Winmail.dat-Dateien

Wenn eine im Rich-Text-Format gesendete E-Mail von einem Programm geöffnet wird, das keine RTF-Nachrichten unterstützt, zeigt er sie nur als Anlage an.** Die Winmail.dat-Datei kann zudem auch gesendete Anlagen enthalten**. Die Lösung des Problems wäre einfach, ist aber in der Praxis kaum durchführbar: Der Outlook-Anwender müsste darauf achten, dass er das Rich-Text-Format beim Verschicken der Mails nur dann verwendet, wenn der Empfänger ein Mailprogramm nutzt, das Rich-Text-Nachrichten lesen kann. Daher ist es die bessere Lösung, bei E-Mails ganz auf das RTF-Format zu verzichten. Wer dies beabsichtigt, sollte in den Kontakten prüfen, ob dort noch das Rich-Text-Format voreingestellt ist.

Mail-Anlagen auf der eigenen Festplatte abspeichern

Wer eine E-Mail mit einem Winmail.dat-Anhang bekommen hat, kann sie dank Winmail Opener Download auf unkomplizierte Weise öffnen. Die Bedienung der Freeware ist einfach: Zunächst speichert der Anwender die Winmail.dat-Anlage auf der eigenen Festplatte ab. Danach zieht er sie entweder vom Windows Explorer aus per Drag and Drop auf die Benutzeroberfläche der Freeware oder wählt "Datei öffnen". Weitere E-Mail Tools finden Sie in unserem Software-Katalog zum kostenlosen Download.

Winmail Opener Download Öffnen

Winmail.dat-Dateien problemlos einsehen und abspeichern Das kleine, kostenlose Tool Winmail Opener hilft Anwendern, die Winmail.dat-Dateien als Mailanhänge erhalten. Diese lassen sich problemlos einsehen und abspeichern. Die Dateiendung DAT kann auf Wunsch auch mit dem Programm verknüpft werden.

Pro

  • Macht Winmail.dat-Daten lesbar
  • Extrahiert & speichert Dateianlagen

Contra

  • Optisch anspruchslose Oberfläche

Screenshots von Winmail Opener

Winmail Opener verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.