Telekommunikation Version 1.6.4104

WinPing WinPing

WinPing testet Netzwerkverbindungen unter Windows. Der kostenlose Helfer überprüft auf einfache Weise, ob die Internetverbindung zwischen dem lokalen Rechner und einem anderen PC im Netzwerk richtig funktioniert. Damit WinPing eine bestehende Netzwerkverbindung prüfen kann, gibt man einfach in der Hauptansicht eine gültige Web-Adresse oder Host-Namen ein. Die Freeware wandelt automatisch Host-Namen in Web-Adressen um und umgekehrt. Lässt man das IP-Feld frei, zeigt WinPing die lokale Netzwerkadresse an. Bei erfolgreicher Verbindung präsentiert die Software dem Anwender die Verbindungsdetails mit durchschnittlicher Antwortzeit, Liste von Host-Namen und länderbezogene IP-Informationen. Auf Wunsch startet die Anwendung eine Ping-Endlosschleife und speichert alle Daten in einer IP-Protokolldatei ab. WinPing eignet sich ideal für die Diagnose Ihrer Netzverbindung. Wer die kostenlose Software auf dem Rechner richtig einsetzt, deckt falsch konfigurierte Netzwerkverbindungen in Windeseile auf. WinPing benötigt das Microsoft .NET Framework.

Pro

  • Portabel einsetzbar
  • Zeigt detaillierte Infos zur Verbindung an

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von WinPing

WinPing verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
WinPing hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
740.82 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.6.4104
Update:
01.11.2012