Sonstige Version 7.2

WM Capture 7.2 WM Capture 7.2

WM Capture schneidet auf dem PC laufendes Videomaterial aus dem Internet, von DVDs oder Video-on-Demand-Anbietern mit und speichert sie im WMV-Format auf der Festplatte ab. Dabei umgeht das Tool laut Hersteller keinerlei Kopierschutzmaßnahmen, so dass der Helfer völlig legal einsetzbar ist. Nach dem Programmaufruf erscheint die platzsparende Hauptansicht von WM Capture. Hier können Anwender mit wenigen Mausklicks die Aufzeichnungsqualität festlegen und die Aufnahmefunktion starten. WM Capture erfasst automatisch oder manuell den Bereich auf dem Bildschirm, den Anwender gerne aufzeichnen möchten. Neben dem WMV-Format bietet der Rekorder ein proprietäres MPEG2-Codec für Videoaufzeichnung in höchster Qualität. Mit WM Capture zeichnen Filmfreunde ohne viel Aufwand beliebige Videoquellen am PC auf. Dank der cleveren Capture-Funktion laufen Anwender bei der Videoaufnahme nicht in Gefahr gegen geltendes Urheberrecht oder Kopierschutzmaßnahmen zu verstoßen.

Einschränkungen von WM Capture 7.2

In der Testversion ist die Aufnahmefunktion auf zwei Minuten begrenzt.

Pro

  • Aufnahme beliebiger Videoquellen
  • Kompaktes Interface

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von WM Capture 7.2

WM Capture 7.2 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
WM Capture 7.2 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
26.05 MB
Sprache:
Englisch
Version:
7.2
Update:
13.12.2013