Dateien wiederherstellen Version 2.0.3

Wondershare Photo Recovery Wondershare Photo Recovery

Wondershare Photo Recovery stellt verlorene oder versehentlich gelöschte Bilder auf Festplatten, USB-Sticks und Speicherkarten wieder her. Der Helfer in der Not rettet Fotos in den gängigen Formaten wie JPEG, BMP, PSD, PNG und GIF mit nur drei Mausklicks. Die aufgeräumte Programmoberfläche von Wondershare Photo Recovery ist weitestgehend selbsterklärend. Zunächst wählt man mit dem Wiederherstellungstool das Laufwerk, die Speicherkarte oder den Flashspeicher aus, auf dem man die verschollenen Schnappschüsse vermutet. Daraufhin durchsucht die Fotosoftware die Verzeichnisse gezielt nach beschädigten oder gelöschten Bildern. In einer Vorschau zeigt der Helfer wiederherstellbare Fotos an. Für das so genannte Recovery ausgewählte Digitalbilder speichert der Datenretter in einem vom Anwender vorgegebenen Zielverzeichnis ab. Wondershare Photo Recovery holt gelöschte oder beschädigte Fotodateien schnell und zuverlässig aus dem Daten-Nirwana zurück. Die leicht zu bedienende Oberfläche dürfte selbst PC-Neulinge vor keine Probleme stellen.

Einschränkungen von Wondershare Photo Recovery

Die Testversion stellt die gelöschten Bilder nicht wieder her.

Pro

  • Für Festplatten & Speicherkarten geeignet
  • Vorschau für gelöschte Bilder

Contra

  • Reine Demo-Version

Screenshots von Wondershare Photo Recovery

Wondershare Photo Recovery verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.33/5
Wondershare Photo Recovery hat 67 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.72 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.0.3
Update:
28.01.2013