Textverarbeitung Version 5.0

Word-TextHexe Word-TextHexe

Mit Word-TextHexe kommt eine so genannte Dokumentenvorlage zum Entfernen überflüssiger oder störender Zeichen auf den Rechner. Der makrobasierte Textbearbeiter löscht beispielsweise Absatz- und Zeilenwechsel wie auch Leerzeichen aus Passagen, die per Copy&Paste; aus Vorlagen übernommen wurden. Dabei spielt es für Word-TextHexe keine Rolle, ob die Inhalte aus PDFs, Webseiten oder Emails in Word kopiert wurden. Die Makros entfernen zudem Befehls-Tags aus HTML-Vorlagen und wandeln codierte Sonderzeichen in ä, ü & Co um. Auf diese Weise entsteht ohne großen Aufwand aus Web-Inhalten ein gut lesbarer Fließtext. Damit Word-TextHexe seine Arbeit aufnehmen kann, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Zum einen legt Word fest, in welchem Verzeichnis DOT-Vorlagen gespeichert werden müssen, damit diese automatisch ab Programmstart zur Verfügung stehen. Zum anderen funktioniert der Textverarbeiter nur, wenn die Makro-Optionen entsprechend eingestellt wurden. Anleitungen hierfür bietet ein PDF-Handbuch, welches sich ebenfalls im Download-Bereich findet.

Pro

  • Entfernt störende Zeichen
  • Löscht Formatierungen
  • Unterstützt Word/Office 2000 bis 2010

Contra

  • Nur für Word geeignet

Word-TextHexe verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.5/5
Word-TextHexe hat 90 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
322.40 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
5.0
Update:
21.02.2015