Netzwerkspiele Version Web App

Wurzelimperium Wurzelimperium

Zu Beginn des Browsergame entpuppt sich das Wurzelimperium als ziemlich verwilderter Acker. Aufgabe des Spielers ist es, aus dem steinigen und von Maulwürfen unterwanderten Gelände nach und nach ein wahres Kunstwerk des Gartenbaus zu machen. So beginnt mal also damit, kleine Areale des Grundstücks mit Karotten und Salat zu bepflanzen, wobei ein Zwerg, Vorbesitzer des Gartens, hilfreich zur Seite steht. Mit dem Radl macht man sich bei Wurzelimperium auf den Weg in die Stadt. Dort bringt man auf dem Markt seine Erträge an Mann und Frau, ersteht im Baumarkt Dekoratives und Nützliches und besucht den örtlichen Gärtnerverein. Hier trifft man sich mit den anderen Gründäumlingen und nimmt an Wettbewerben teil... Wer schon immer einmal am Bildschirm nach Herzenslust anpflanzen, gießen und ernten wollte, für den ist Wurzelimperium sicherlich eine feine Sache. Vor allem dank der zahlreichen Online-Mitspielern zum Handeln und Austauschen verspricht das Spielchen lang anhaltenden Gartenspaß.

Pro

  • Unterhaltsamens Gärtnern & Handeln
  • Einfacher Einstieg

Contra

Screenshots von Wurzelimperium

Wurzelimperium verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.