System Analyse Version 6.2

Xinorbis Xinorbis

Xinorbis analysiert die Datei-Verteilung auf internen und externen Festplatten. Die Shareware liest zudem auch mobile Speichermedien wie USB-Sticks und optische Datenträger wie CDs oder DVDs ein.

Speicherfresser entlarven mit dem Xinorbis Download

Nach dem Scan der gewählten Laufwerke ermittelt Xinorbis umfangreiche Angaben zu den dort abgelegten Daten. Diese stellt der Analyst wahlweise in tabellarischer oder grafischer Form dar. Zu den erfassten Daten zählen unter anderem die Größe der Dateien und Verzeichnisse sowie deren letztes Bearbeitungsdatum.

Xinorbis Download

Außerdem filtert der User die Files nach deren Typ. So lassen sich beispielsweise veraltete Programm-Installationen ebenso rasch aufspüren wie obsolete Office-Dokumente. Wahlweise können komplette Festplatten durchleuchtet oder die Analyse auf bestimmte Ordner und Bereiche beschränkt werden. Dank seiner detaillierter Infos zu gespeicherten Dateien leistet Xinorbis sinnvolle Hilfe beim Entrümpeln der Festplatte. Für Puristen steht zudem eine Kommandozeilen-Version zum Download bereit.

Einschränkungen von Xinorbis

Die Shareware lässt sich zeitlich unbegrenzt einsetzen. Nach Ablauf der Testphase werden jedoch einige Funktionen deaktiviert.

Pro

  • Detaillierte Infos
  • Übersichtliche Diagramme
  • Kommandozeilen-Version verfügbar

Contra

  • Etwas holprige Übersetzung

Screenshots von Xinorbis

Xinorbis verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.67/5
Xinorbis hat 93 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.15 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
6.2
Update:
21.11.2014