Video Player Version 2.1

XVID Player XVID Player

Videoformate gibt es wie Sand am Meer. Doch leider unterstützt nicht jede Software zum Abspielen von Videos auch jedes Video-Format. Speziell für Xvid-Dateien ist dieser Player vorgesehen. Nach dem XVID Player Download können die Dateien schnell und einfach per Doppelklick abgespielt werden. Zum Abspielen von Videos gibt es auf dem Markt jede Menge kostenlose Video Player. Wer auf der Suche nach einem speziellen Player für Xvid-Videos ist, ist mit dem XVID Player bestens bedient. Allerdings können Videos in vielen anderen Formaten nicht damit abgespielt werden, zumindest nicht, ohne zuvor mit einem geeigneten Video Converter umgewandelt worden zu sein.

XVID Player Download

Schnelle Installation nach XVID Player Download

Die Installation des Video-Players vom Entwickler VSeven Software geht sehr schnell von der Hand. Einfach den Button zum Herunterladen in unserer Download-Area klicken und die Datei auf dem PC speichern. Danach hilft der Installer bei der Einrichtung der Software. So muss beispielsweise der Speicherort noch auswählt und eine kurze Nutzerumfrage beantwortet werden. Danach kann man, der leichteren Auffindbarkeit wegen, ein Programm Icon auf dem Desktop ablegen.

Installation des Video Players für XVID-Dateien

Nach der Erst-Installation öffnet sich der Player automatisch. Andernfalls öffnet man das Programm wie jedes andere auch durch einen Doppelklick auf das Programm-Icon. Mit der kostenlosen Software kann man zum Beispiel ein Archiv mit XVID-Dateien durchsuchen. In Bezug auf die Funktionalität bietet das Programm die grundlegenden Funktionen.

Videos abspielen mit dem Player

Importiert wird ein Video zum Abspielen zunächst über die Schaltfläche „Open“. Danach öffnet sich ein neues Dialog-Fenster, und man kann die gewünschte Video-Datei auswählen. Anschließend wird das Video automatisch gestartet. Über den „Pause“-Button beziehungsweise „Stop“-Button wird das Video angehalten respektive gestoppt.

XVID Player Download Play List

Setzt man ein Häkchen im Feld „Show Playlist“, wird diese in den Videoscreen eingeblendet und kann dort bearbeitet werden. Entfernt man das Häkchen, dann verschwindet die Playlist-Box wieder. Durch einen Klick auf den Button „Screenshot“ wird ein Foto des Videos automatisiert im Ordner „Meine Bilder“ abgelegt. Alles in allem ist die Software vom Funktionsumfang her auf das Wesentliche beschränkt, wodurch sie auf der anderen Seite besonders leicht zu bedienen ist, auch für Laien ohne technische Vorkenntnisse. Das Format Xvid ist eine freie Implementierung des MPEG-4-Video-Codecs. Nachdem der Quellcode von OpenDivX geschlossen wurde, haben freiwillige Programmierer das Projekt Anfang der Nullerjahre begonnen. Der Name Xvid ist übrigens ein Anagramm des Namens DivX. Einfacher XVID Player ohne Schnickschnack Nach dem XVID Player Download steht dem Anwender ein Video-Player mit relativ spartanischer Optik und den wichtigsten Funktionen eines Videoplayers zur Verfügung. Die Handhabung wird zunächst etwas erschwert, da einige Buttons nicht permanent angezeigt werden. Doch noch einer gewissen Einarbeitungszeit hat man sich dran gewöhnt und kann das Programm problemlos bedienen.

Pro

  • Inklusive Suchfunktion

Contra

  • Keine fortgeschrittenen Funktionen

Screenshots von XVID Player

XVID Player verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.65/5
XVID Player hat 53 von 100 Prozent bei 16 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.42 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.1
Update:
15.08.2012